Umrechnungskurs für den Arbeitslohn von Grenzgängern in die Schweiz

Der in Deutschland lebende Grenzgänger ist aufgrund seines hiesigen Wohnsitzes unbeschränkt steuerpflichtig. Hieraus folgt, dass er wie ein gewöhnlicher deutscher Arbeitnehmer eine Einkommensteuererklärung abzugeben hat. Der hierbei in der "Anlage N-Gre" anzugebende Schweizer Lohn ist allerdings in Euro umzurechnen. Der bei der Einkommensteuerveranlagung 2012 anzuwendende durchschnittliche Umrechnungskurs ist für den Bereich der OFD Karlsruhe wie folgt festgelegt worden:

100 CHF = 82,50 €

Bisherige Umrechnungskurse:

2011: 81,00 €

2010: 72,00 €

2009: 66,00 €

2008: 63,00 €

2007: 60,50 €

 

OFD Karlsruhe vom 2. 1. 2013, S 227.5 A - St 217/CH.